Wir beraten seit vielen Jahren verschiedene Arbeitgeber, aus den Bereichen Werbung, Handel, Dienstleistung und Zeitarbeit. Unser Ziel und unsere besondere Stärke sind die Erarbeitung rechtlicher Lösungsalternativen unter Berücksichtigung der individuellen wirtschaftlichen Interessen. Nach unserem Verständnis von ganzheitlicher Beratung sind die rechtlichen Handlungsalternativen immer im Verhältnis zu ihren ökonomischen Folgen zu sehen.


Gerade fehlerhafte Informationen, Prioritäten und wirtschaftliche Bewertung von Fragen in der Personalführung und -planung  führen bei vielen Arbeitgebern zu rechtlich möglichen, aber wirtschaftlich unsinnigen Entscheidungen. Direkte und indirekte Folgeschäden aus Personalentscheidungen (demographische Strukturänderungen, Mitarbeiterdemotivation, ….u.a)  werden oftmals nicht berücksichtigt oder die rechtlichen Folgen nicht erkannt.


Wir wissen selbstverständlich, dass Entscheidungen in personellen Angelegenheiten in der heutigen Zeit nicht nur von rechtlichen und wirtschaftlichen Erkenntnissen abhängen, sondern durch eine Vielzahl von Faktoren bestimmt werden. Insbesondere die Zeitkomponente ist in vielen personellen Angelegenheiten ein wichtiger, manchmal sogar entscheidender Faktor.
Wir verstehen uns nicht nur als einfache Rechtsberater, sondern als Dienstleister. Es ist daher unser Anspruch, an uns und unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten zeitnah und effizient in allen personellen Angelegenheiten zu beraten.